• Bettina Bernhardt

MARIA und das Fußbad

Ligurien, Cervo, ein mittelalterlicher Ort am Mittelmeer gelegen. Wir verbringen hier unseren Urlaub - Biken, Faulenzen, Shoppen und mit Frieda beschäftigen, unsere kleine Cockapoo-Hündin, die heute auf den Tag 10 Monate alt ist.


Auf unserem sehr gepflegten und modern ausgestatteten Campingplatz direkt am Meer fällt uns, neben einer perfekten Organisation vor Ort, vor allem eines auf: Die Mitarbeiter hier sind alle unheimlich gut gelaunt und freundlich!


Empfangen werden wir bei Ankunft von der Chefin des Familienbetriebes. Sie ist eine sehr gepflegte ältere Dame - nein, sie ist top-gestylt! Noch dazu spricht sie sehr gut Deutsch - allerdings im gleichen Tempo, wie die Italiener sprechen, also sehr schnell. In Sekunden schnelle werden wir instruiert und starten den Weg zum Stellplatz, wo uns Massimo und Andrea schon erwarten und perfekt einweisen. Super, der Urlaub kann quasi sofort beginnen!


Wir erleben tolle Tage bei schönstem Wetter hier in Ligurien. Aber was mich neben all den farbenfrohen Eindrücken der Häuser und der Pflanzen, dem Meer und netten Nachbarn am allermeisten beeindruckt hier, ist MARIA!


MARIA huscht immerzu fast unbemerkt durch die Anlage und sorgt dafür, dass sämtliche Sanitärbereiche zu jeder Uhrzeit perfekt sauber sind. Wann immer ich sie auch noch so kurz sehen, hat sie ein Lachen im Gesicht - kein Lächeln, sondern ein ehrliches, zufriedenes Lachen! Zudem strahlen ihre Augen, als könnte es nichts Schöneres geben, als unentwegt für saubere Toiletten und Duschen zu sorgen. Sie lächelt sogar die etwas peinliche Situation weg, als sie mich dabei "erwischt", wie ich beinnah das Fußbad zur Chemie-Toiletten-Entsorgungsstation erklären will! Wir lachen einfach beide um die Wette und schon ist alles gut!


Ich glaube, ich habe noch nie einen Mensc

hen gesehen, der so eine warmherzige Aura um sich verbreitet - man kann MARIA einfach nur ins Herz schließen und ganz sicher werde ich sie niemals vergessen!

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein erstes Mail